Question: Warum hat alles ein Ende?

Contents

Es ist ein Wort, das heutzutage viel herumgeworfen wird, wenn es um Spiele geht. Wholesome Directein Schaukasten von Indie-Spielen, präsentiert vom unabhängigen, von Freiwilligen betriebenen Wholesome Games-Team, hat in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen und ist eine Quelle für Spiele, die traditionelle Machtphantasien und Gewalt zugunsten weicherer, sanfterer Handlungsstränge meiden.

Ihre kommende 100-Spiele-nicht-E3-Show am Samstag, den 11. Juni verspricht, nicht anders zu sein. Wie stellen Sie sicher, dass Sie Warum hat alles ein Ende? Community gut repräsentieren? Als wir mit diesem Unterfangen begannen, ging es uns eher darum, eine Gemeinschaft von Leuten zu finden und zu fördern, die auch an einer bestimmten Art von Spielerlebnis interessiert waren, die in vielen der traditionellen Verkaufsstellen und Vitrinen nicht wirklich hervorgehoben wurde.

In erster Linie: Wir sind Fans von Spielen, die gemütlich, freundlich, nachdenklich und oft gewaltlos und sanft sind! In erster Linie: Wir sind Fans von Spielen, die gemütlich sind, freundlich, nachdenklich und oft gewaltfrei und sanft!

Warum hat alles ein Ende?

Als unsere Community auf verschiedenen Kanälen gewachsen ist, haben wir Feedback und Gespräche an Orten wie unserem Discord genutzt, um uns zu unterhalten durch einige der wachsenden Schmerzen, die auftreten, wenn Sie anfangen, Warum hat alles ein Ende? und Tausende von Menschen beizutreten.

Und insgesamt versuchen wir ständig, Wege zu finden, wie wir diese Plattform nutzen können. Es wurde uns ermöglicht, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Insgesamt hoffen wir, dass wir weiterhin zuhören, lernen und wachsen können, während wir weiterhin das Warum hat alles ein Ende?, was wir lieben, nämlich diese unglaublichen Titel hervorheben!

Letztendlich existiert Wholesome Games nicht ohne großartige Spieleentwickler, die uns ihre harte Arbeit anvertrauen, also ist das der eine Aspekt, den ich immer sehr ernst nehme.

Diese Beziehungen aufzubauen und sicherzustellen, dass jeder Spieleentwickler — egal wie vernetzt er ist oder wie weit sein Spiel in der Entwicklung Warum hat alles ein Ende? — weiß, dass er darauf vertrauen kann, dass wir es mit einem Publikum teilen, das es zu schätzen weiß.

Du hast in der Vergangenheit gut darauf reagiert, aber wie würdest du jetzt darauf reagieren? Was für eine Person gesund ist, mag ein wenig anders sein als das, was ein anderer für gesund halten würde, und eine einheitliche Definition zu finden, fühlt sich wie ein schlechter Dienst an all den Nuancen an, die in unsere Denkweise und Erfahrung von Spielen Warum hat alles ein Ende?. Wenn ein Spiel gewalttätig ist, es bei dieser Gewalt aber darum geht, einen Unterdrücker zu stürzen, ist es dann ungesund?

Die Meinungen, die von unserer Kuration präsentiert werden, sind genau das: die Meinungen einer Gruppe. Wir erkennen an, wie bestimmte Warum hat alles ein Ende? den Begriff kooptiert haben und ihn verwenden, um nicht inklusive Werte widerzuspiegeln, und wir stimmen dem von ganzem Herzen nicht zu. Spiele Warum hat alles ein Ende?

Spiritfarer, Pikuniku und Mutazione sind — für mich — ziemlich gesund, bieten aber sehr unterschiedliche Arten von Erfahrungen und alle drei schrecken nicht vor komplexen und ernsten Themen zurück! Ich liebe es zu sehen, wie sich Spiele entwickelt haben das Ergebnis davon, offener und in gewisser Weise selbstbewusster zu sein, Spiel und Interaktivität zu erforschen, um eine Geschichte zu erzählen.

Es gibt eine Neuinterpretation von Mechaniken, die ich als Spieler und Entwickler wirklich genossen habe. Oder Tanzschlachten anstelle von echten Kämpfen, bei denen niedliche Kreaturen am Ende in Ohnmacht fallen. Spiele, die im Allgemeinen nicht inklusiv sind oder schädliche Stereotype gegen Gruppen von Menschen verwenden, sowie exzessive und sinnlose Gewalt sind zwei Beispiele für Dinge, die absolut nicht mit dem übereinstimmen, was wir als Spiel betrachten würden, das wir hervorheben würden.

Meine gesunden Lieblingsspiele ignorieren diese Emotionen nicht, sondern konfrontieren und sprechen sie auf eine nachdenkliche, menschliche Art an, mit zumindest einem Hoffnungsschimmer, an den man sich klammern kann.

Mika und der Hexenberg Was ist die Überschneidung zwischen gesund, Lo-Fi und Cottage? Ist es wichtig, sie getrennt zu halten? Zumal jeder seinen eigenen Ursprung und seine eigene Geschichte hat. Ich denke, alle drei haben einen Sinn für Nostalgie und erforschen den Umgang mit der Zeit auf unterschiedliche Weise.

Cottagecore romantisiert einen pastoralen, langsameren Lebensrhythmus, der weitgehend ohne Technologie auskommt. Lo-Fi-Musik umfasst langsamere Beats pro Minute und oft entspannendere und entspanntere Vibes. Und gesunde Spiele werden oft mit diesen beiden Konzepten im Hinterkopf oder als Inspirationsquelle erstellt! Eine Handvoll Kommentare von 2022 Wholesome Direct Teaser-Trailer Your Wholesome Direct enthält etwa 100 Spiele.

Wie sieht Ihr Auswahlverfahren aus? Sobald die Spiele eingereicht wurden und die Einreichungen abgeschlossen sind, Matthew macht oft einen ersten Durchgang, um die Titel zu erkunden und zu sehen, was gut passen würde.

Dann nehmen wir uns als Team einen Tag Zeit, um jede einzelne Einreichung gemeinsam durchzugehen. Selbst nachdem Matthew den ersten Durchgang gemacht hat, bleiben uns normalerweise immer noch ein paar hundert Spiele, die wir zusammen durchstehen müssen, und es macht sowohl extrem viel Spaß als auch extrem hart. Spaß, weil wir anfangen zu sehen, wie sich das Skelett der Show zusammenfügt, und hart, weil, wie ich bereits erwähnt habe: es gibt so viele unglaubliche Titel!

Das gab mir das Gefühl, dass wirklich jeder teilnehmen kann, weil keine spezielle Verbindung oder Gebühr erforderlich war, also machen wir es auch genau so: Jeder, der ein Video oder Screenshots Warum hat alles ein Ende?

Spiels hat, kann einreichen und wir berücksichtigen jeden einzelnen. Die Community von Wholesome Games hat sich von einer relativ kleinen Kuration von Spielen zu einem eigenen Imperium entwickelt, mit TikTok, Twitter, regelmäßigen Präsentationen und einer Community von weit über 300.

Und es ist immer noch ehrenamtlich! Wie schaffst du das alles, ohne einen sehr ungesunden Burnout zu bekommen? Angesichts dessen, dass so viele Entwickler darauf vertrauen, dass ich ihre Spiele zu so vielen Zuschauern wie möglich bringe, fühle ich mich enorm verantwortlich, und das kann — wenn ich nicht aufpasse — zum Burnout führen. Für den Rest des Jahres verbringe ich die meiste Zeit damit, Indie-Spiele zu teilen, die ich entdecke, und ehrlich gesagt, das ist etwas, was ich in meiner Freizeit tun würde, selbst wenn es Wholesome Games nicht gäbe.

Warum denken Sie, dass diese Communitys von gesunden Spielen angezogen werden? Viele dieser Spiele mischen das Skurrile, das Fantastische und viel Liebe zum Detail mit dem Alltäglichen auf eine Weise, die eine andere Art von Spielerphantasie umfasst.

Nur aus Gesprächen mit Teams, die an dem teilgenommen haben Vitrinen früher: Dies sind Gruppen von Leuten, die die Spiele entwickeln, die sie gerne gesehen und gespielt hätten, als sie jünger waren. Ich denke, das hat Kraft: Endlich Zugriff und die Möglichkeit zu haben, etwas zu erschaffen, das einen repräsentiert und — als Ergebnis wahrscheinlich bei vielen anderen Leuten Anklang findet, die auch keine Aspekte von sich selbst in einem Spiel gesehen haben.

A Short Hike ist ein Open-World-Erlebnis ohne Kampf. Und das Auspacken erfordert nur minimale Eingaben und Geschicklichkeit: Sie klicken und ziehen Elemente an die richtige Stelle.

Das soll nicht heißen, dass trotz dieser Einschränkungen keine brillanten Spiele und Entwickler entstanden sind, aber ich denke, dass gesunde Spiele zu einer Art Schlachtruf für all die Menschen geworden sind, die sich bisher nicht in Spielen vertreten fühlten. Innovative Wege finden, um Wettbewerb einzubeziehen, aber ohne Kampf à la Ooblets oder neu zu überdenken, wie wir uns mit einer Welt in der Ich-Perspektive beschäftigen können à la Slime Rancher.

Es ist so aufregend zu sehen, was getan wurde — und was in Zukunft auf uns zukommt! Ich schätze, dass viele gesunde Spiele eine Grundlage für andere Titel bieten, um sich mit typischerweise unangenehmen oder herausfordernden Themen zu befassen.

Donut Countys Auseinandersetzung mit der Gentrifizierung zum Beispiel oder I am Deads Reflexion über die Sterblichkeit. Die Begegnung mit diesen Themen und Themen in einem Spiel muss nicht re traumatisierend sein, und viele dieser Titel bieten einen Rahmen, um schwierige Probleme auf sanfte Weise anzugehen. Zu guter Letzt letzte Sache, ich schwöre! Kannst du den Hund streicheln? Viel Feiern von Essen, Kochen und Mode. Sie können den Vulptex in Lego Star Wars: The Skywalker Saga streicheln pic.

Letzte Frage, und diese hier ist nur für mich: Warum hat jedes Spiel Frösche drin? Was macht Frösche so gesund?! Und sie hängen einfach ab und machen gute Laune. Werden es dieses Jahr die Frösche sein? Schalten Sie ein, um es herauszufinden! Teilen Sie uns unten in den Kommentaren mit, welche Art von Spielen Sie in Wholesome Direct zu sehen hoffen! Es ist ein Wort, das heutzutage viel herumgeworfen wird, wenn es um Spiele geht. Wholesome Directein Schaukasten von Indie-Spielen, präsentiert vom unabhängigen, von Freiwilligen betriebenen Wholesome Games-Team, hat in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen und ist eine Quelle für Spiele, die traditionelle Machtphantasien und Gewalt zugunsten weicherer, sanfterer Handlungsstränge meiden.

Ihre kommende 100-Spiele-nicht-E3-Show am Samstag, den 11. Juni verspricht, nicht anders zu sein. Wie stellen Sie sicher, dass Sie die Community gut repräsentieren?

Warum hat alles ein Ende?

Als wir mit diesem Unterfangen begannen, ging es uns eher darum, eine Gemeinschaft von Leuten zu finden und zu fördern, die auch an einer bestimmten Art von Spielerlebnis interessiert waren, die in vielen der traditionellen Verkaufsstellen und Vitrinen nicht wirklich hervorgehoben wurde.

In erster Linie: Wir sind Fans von Spielen, die gemütlich, freundlich, nachdenklich und oft gewaltlos und sanft sind! In erster Linie: Wir sind Fans von Spielen, die gemütlich sind, freundlich, nachdenklich und oft gewaltfrei und sanft! Als unsere Community auf verschiedenen Kanälen gewachsen ist, haben wir Feedback und Gespräche an Orten wie unserem Discord genutzt, um uns zu unterhalten durch einige der wachsenden Schmerzen, die auftreten, wenn Sie anfangen, Hunderte und Tausende von Menschen beizutreten… und wir hoffen, weiterhin Feedback und den Input und die Beteiligung von Community-Mitgliedern zu nutzen, um zu informieren, was wir tun.

Und insgesamt versuchen wir ständig, Wege zu finden, wie wir diese Plattform nutzen können. Es wurde uns ermöglicht, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Insgesamt hoffen wir, dass wir weiterhin zuhören, lernen und wachsen können, während wir weiterhin das tun, was wir lieben, nämlich diese unglaublichen Titel hervorheben! Letztendlich existiert Wholesome Games nicht ohne großartige Spieleentwickler, die uns ihre harte Arbeit anvertrauen, also ist das der eine Aspekt, den ich immer sehr ernst nehme.

Diese Beziehungen aufzubauen und sicherzustellen, dass jeder Spieleentwickler — egal wie vernetzt er ist oder wie weit sein Spiel in der Entwicklung ist — weiß, dass er darauf vertrauen kann, dass wir es mit einem Publikum teilen, das Warum hat alles ein Ende?

zu schätzen weiß. Du hast in der Vergangenheit gut darauf reagiert, aber wie würdest du jetzt darauf reagieren? Was für eine Person gesund ist, mag ein wenig anders sein als das, was ein anderer für gesund halten würde, und eine einheitliche Definition zu finden, fühlt sich wie ein schlechter Dienst an all den Nuancen an, die in unsere Denkweise und Erfahrung von Spielen einfließen.

Wenn ein Spiel gewalttätig ist, es bei dieser Gewalt aber darum geht, einen Unterdrücker zu stürzen, ist es dann ungesund? Die Meinungen, die von unserer Kuration präsentiert werden, sind genau das: die Meinungen einer Gruppe. Wir erkennen an, wie bestimmte Gruppen den Begriff kooptiert haben und ihn verwenden, um nicht inklusive Werte widerzuspiegeln, und wir stimmen dem von ganzem Herzen nicht zu. Spiele wie Spiritfarer, Pikuniku und Mutazione sind — für mich — ziemlich Warum hat alles ein Ende?, bieten aber sehr unterschiedliche Arten von Erfahrungen und alle drei schrecken nicht vor komplexen und ernsten Themen zurück!

Ich liebe es zu sehen, wie sich Spiele entwickelt haben das Ergebnis davon, offener und in gewisser Weise selbstbewusster zu sein, Spiel und Interaktivität zu erforschen, um eine Geschichte zu erzählen. Es gibt eine Neuinterpretation von Mechaniken, die ich als Spieler und Entwickler wirklich genossen habe. Oder Tanzschlachten anstelle von echten Kämpfen, bei denen niedliche Kreaturen am Ende in Ohnmacht fallen.

Spiele, die im Allgemeinen nicht inklusiv sind oder schädliche Stereotype gegen Gruppen von Menschen verwenden, sowie exzessive und sinnlose Gewalt sind zwei Beispiele für Dinge, die absolut nicht mit dem übereinstimmen, was wir als Spiel betrachten würden, das wir hervorheben würden. Meine gesunden Lieblingsspiele ignorieren diese Emotionen nicht, sondern konfrontieren und sprechen sie auf eine nachdenkliche, menschliche Art an, mit zumindest einem Hoffnungsschimmer, an den man sich klammern kann.

Mika und der Hexenberg Was ist die Überschneidung zwischen gesund, Lo-Fi und Cottage? Ist es wichtig, sie getrennt zu halten? Zumal jeder seinen eigenen Ursprung und seine eigene Geschichte hat.

Ich denke, alle drei haben einen Sinn für Nostalgie und erforschen den Umgang mit der Zeit auf unterschiedliche Weise. Cottagecore romantisiert einen pastoralen, langsameren Lebensrhythmus, der weitgehend ohne Technologie auskommt.

Lo-Fi-Musik umfasst langsamere Beats pro Minute und oft entspannendere und entspanntere Vibes. Und gesunde Spiele werden oft mit diesen beiden Konzepten im Hinterkopf oder als Inspirationsquelle erstellt!

Eine Handvoll Kommentare von Your Wholesome Direct enthält etwa 100 Spiele. Wie sieht Ihr Auswahlverfahren aus? Sobald die Spiele eingereicht wurden und die Einreichungen abgeschlossen sind, Matthew macht oft einen ersten Durchgang, um die Titel zu erkunden und zu sehen, was gut passen würde.

Dann Warum hat alles ein Ende? wir uns als Team einen Tag Zeit, um jede einzelne Einreichung gemeinsam durchzugehen. Selbst nachdem Matthew den ersten Durchgang gemacht hat, bleiben uns normalerweise immer noch ein paar hundert Spiele, die wir zusammen durchstehen müssen, und es macht sowohl extrem viel Spaß als auch extrem hart. Spaß, weil wir anfangen zu sehen, wie sich das Skelett der Show zusammenfügt, und hart, weil, wie ich bereits erwähnt habe: es gibt so viele unglaubliche Titel!

Das Warum hat alles ein Ende? mir das Gefühl, dass wirklich jeder teilnehmen kann, weil keine spezielle Verbindung oder Gebühr erforderlich war, also machen wir es auch genau so: Jeder, der ein Video oder Screenshots seines Spiels hat, kann einreichen und wir berücksichtigen jeden einzelnen. Die Community von Wholesome Games hat sich von einer relativ kleinen Kuration von Spielen zu einem eigenen Imperium entwickelt, mit TikTok, Twitter, regelmäßigen Präsentationen und einer Community von weit über 300.

Und es ist immer noch ehrenamtlich! Wie schaffst du das alles, ohne einen sehr ungesunden Burnout zu bekommen?

Teure Handyverträge, viele Funklöcher: Wie der O2

Angesichts dessen, dass so viele Entwickler darauf vertrauen, dass ich ihre Spiele zu so vielen Zuschauern wie möglich bringe, Warum hat alles ein Ende? ich mich enorm verantwortlich, und das kann — wenn ich nicht aufpasse — zum Burnout führen. Für den Rest des Jahres verbringe ich die meiste Zeit damit, Indie-Spiele zu teilen, die ich entdecke, und ehrlich gesagt, das ist etwas, was ich in meiner Freizeit tun würde, selbst wenn es Wholesome Games nicht gäbe.

Warum denken Sie, dass diese Communitys Warum hat alles ein Ende? gesunden Spielen angezogen werden? Viele dieser Spiele mischen das Skurrile, das Fantastische und viel Liebe zum Detail mit dem Alltäglichen auf eine Weise, die eine andere Art von Spielerphantasie umfasst.

Nur aus Gesprächen mit Teams, die an dem teilgenommen haben Vitrinen früher: Dies sind Gruppen von Leuten, die die Spiele entwickeln, die sie gerne gesehen und gespielt hätten, als sie jünger waren. Ich denke, das hat Kraft: Endlich Zugriff und die Möglichkeit zu haben, etwas zu erschaffen, das einen repräsentiert und — als Ergebnis wahrscheinlich bei vielen anderen Leuten Anklang findet, die auch keine Aspekte von sich selbst in einem Spiel gesehen haben.

A Short Hike ist ein Open-World-Erlebnis ohne Kampf. Und das Auspacken erfordert nur minimale Eingaben und Geschicklichkeit: Sie klicken und ziehen Elemente an die richtige Stelle.

Das soll nicht heißen, dass trotz dieser Einschränkungen keine brillanten Spiele und Entwickler entstanden sind, aber ich denke, dass gesunde Spiele zu einer Art Schlachtruf für all die Menschen geworden sind, die sich bisher nicht in Spielen vertreten fühlten. Innovative Wege finden, um Wettbewerb einzubeziehen, aber ohne Kampf à la Ooblets oder neu zu überdenken, wie wir uns mit einer Welt in der Ich-Perspektive beschäftigen können à la Slime Rancher.

Es ist so aufregend zu sehen, was getan wurde — und was in Zukunft auf uns zukommt! Ich schätze, dass viele gesunde Spiele eine Grundlage für andere Titel bieten, um sich mit typischerweise unangenehmen oder herausfordernden Themen zu befassen. Donut Countys Auseinandersetzung mit der Gentrifizierung zum Beispiel oder I am Deads Reflexion über die Sterblichkeit.

Die Begegnung mit diesen Themen und Themen in einem Spiel muss nicht re traumatisierend sein, und viele dieser Titel bieten einen Rahmen, um schwierige Probleme auf sanfte Weise anzugehen. Zu guter Letzt letzte Sache, ich schwöre! Viel Feiern von Essen, Kochen und Mode. Sie können den Vulptex in Lego Star Wars: The Skywalker Saga streicheln — Kannst du den Hund streicheln? Letzte Frage, und diese hier ist nur für mich: Warum hat jedes Spiel Frösche drin?

Was macht Frösche so gesund?! Und sie hängen einfach ab und machen gute Laune. Werden es dieses Jahr die Frösche sein? Schalten Sie ein, um es herauszufinden! Teilen Sie uns unten Warum hat alles ein Ende? den Kommentaren mit, welche Art von Spielen Sie in Wholesome Direct zu sehen hoffen! Weiterführende Literatur: Published by on June 7, 2022 Vor dem Wholesome Direct am 11.

Es ist ein Wort, das heutzutage viel herumgeworfen wird, wenn es um Spiele geht. Wholesome Directein Schaukasten von Indie-Spielen, präsentiert vom unabhängigen, von Freiwilligen Warum hat alles ein Ende?

Wholesome Games-Team, hat in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen und ist eine Quelle für Spiele, die traditionelle Machtphantasien und Gewalt zugunsten weicherer, sanfterer Handlungsstränge meiden. Ihr bevorstehendes Showcase mit 100 Spielen, nicht auf der E3, am Samstag, den 11.

Juni, verspricht, nicht anders zu sein.

Reach out

Find us at the office

Dayberry- Antinucci street no. 75, 92993 Belfast, United Kingdom Northern Ireland

Give us a ring

Daan Hilger
+47 129 536 826
Mon - Fri, 9:00-17:00

Tell us about you