Question: Wer erfand Smileys?

Contents

Jam Koum gilt als der geistige Vater von WhatsApp WhatsApp geht auf Jam Koum und Brian Acton zurück mehr dazu unten. Die Idee zu WhatsApp hatte Jam Koum, als er sich im Jahre 2009 ein neues Wer erfand Smileys? kaufte. Koum hatte nicht nur eine gute Idee, sondern erkannte auch, dass der App Store von Apple gute Möglichkeiten bot, diese Idee zu viel Geld zu machen.

Wer erfand Smileys?

Geburtstag gründete er zusammen mit Acton die Firma WhatsApp Inc. Der Erfinder kam also aus nicht sonderlich wohlhabenden Verhältnissen und hatte auch sonst nicht viel Glück im Leben. Seine beiden Eltern starben früh. Er studierte zwar, brachte sich den Umgang mit Computern aber selbst bei. Koum ist also ein Selfmade-Millionär, wie er im Buche steht.

Glosse zu Emoji

Wobei, das ist nicht ganz richtig, Koum ist als Erfinder mittlerweile sogar mehrfacher Milliardär. WhatsApp: Wann wurde die Firma gegründet? Ins Leben gerufen wurde die Firma WhatsApp am 24. Februar im Jahr 2009, und zwar von dem erwähnten Jan Koum Erfinder und Brian Acton sein Geschäftspartner. Gegründet wurde die Firma hinter WhatsApp in Santa Clara. WhatsApp: Erfolg ohne Ende Weder über die Gründer noch über WhatsApp selbst und den Erfolg der App gibt es viele Informationen, Wer erfand Smileys?

diese an die Öffentlichkeit herausgegeben werden.

Bier: Geschichte des Biers

Aktuell sind über 1 Milliarde Menschen aktive WhatsApper. Koum selbst ist zum derzeitigen Zeitpunkt im Verwaltungsrat von Facebook aktiv. Man weiß allerdings, dass WhatsApp im Frühjahr 2014, also fünf Jahre nach der Gründung, 450 Millionen aktive Nutzer besaß.

Wer erfand Smileys?

Nach nur sieben Jahren Jahren kommt der beliebte Messenger also von 0 auf 1 Milliarde - davon könnten praktisch alle Startups nur träumen.

Reach out

Find us at the office

Dayberry- Antinucci street no. 75, 92993 Belfast, United Kingdom Northern Ireland

Give us a ring

Daan Hilger
+47 129 536 826
Mon - Fri, 9:00-17:00

Tell us about you