Question: Ist Sarkasmus beleidigend?

Woher kommt das Wort Ironie?

Ironie (altgriechisch εἰρωνεία eirōneía, wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“) bezeichnet zunächst eine rhetorische Figur (auch als rhetorische Ironie oder instrumentelle Ironie bezeichnet). ... Dabei ist auch von „Ironie des Schicksals“, „Ironie der Geschichte“ oder „Ironie des Lebens“ die Rede (objektive Ironien).

Was heisst auf Deutsch ironie off?

Auf Twitter wird die Formulierung „Ironie off“ am Ende einer ironisch gemeinten Aussage verwendet.

Warum bin ich sarkastisch?

Sarkasmus ist, wenn jemand eine Beobachtung macht, die nicht dazu gedacht ist, als Wahrheit missverstanden zu werden, sondern eher, um auf die Lächerlichkeit der Aussage aufmerksam zu machen. Sarkasmus ist ein eher aggressives verbales Werkzeug, obwohl Sarkasmus oft auch als humorige Aussage getarnt wird.

In Neukölln sterben binnen weniger Wochen 3 Mitarbeiter des Vivantes Klinikums. Zwei Pflegekräfte im Alter von 43 und 54 Jahren sterben offensichtlich, laut einem internen Schreiben, sehr unerwartet. Auch ein Arzt stirbt nach kurzer, schwerer Erkrankung. Auf dem Twitter Account hört man hierzu nichts, allerdings berichtete Vivantes noch im Dezember 2020 über den Tod eines Mitarbeiters der im Zusammenhang mit Corona verstarb.

Im Ist Sarkasmus beleidigend? Vivantes in Neukölln sterben innerhalb Ist Sarkasmus beleidigend? Wochen 3 Mitarbeiter. Durch eine interne Rundmail werden die Mitarbeiter darauf hingewiesen. Er war Pflegehelfer und arbeitete überwiegend nachts. Carola Schneider wurde auch nur 54 Jahre alt und hat im Bereich der Kardiologie gearbeitet. Am Ende ist in der Rundmail zu lesen, dass die Kollegen sie schmerzlichst vermissen werden, da sie ein Teil vom Team bleiben wird. Thilo Fütterer, 49 Jahre alt, sportbegeistert, war Facharzt für Allgemein- und Unfallchirurgie und verstarb diesen Montag nach Ist Sarkasmus beleidigend?

schwerer Krankheit. Dass Menschen sterben, wissen wir alle ist völlig normal. Dass in einem Klinikum binnen weniger Wochen, sehr junge Mitarbeiter plötzlich versterben, wegen kurzer schwerer Krankheit ist ungewöhnlich. Zumal unter eine kurze schwere Krankheit auch wirklich alles fallen kann. Der Berliner Klinikbetreiber Vivantes hat den ersten Corona-Todesfall in seiner Belegschaft bestätigt. Ein Mitarbeiter der Rettungsstelle Neukölln habe eine Infektion mit dem Coronavirus nicht überlebt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Wo der Mitarbeiter sich angesteckt hatte, sei unbekannt. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben der größte kommunale Krankenhauskonzern Deutschlands. Denn so kommen die Menschen seltener zu uns auf die Intensivstationen — und stecken natürlich auch seltener andere Menschen an. Hier wäre dann aber immer noch die Verwendung des jeweils anderen Impfstoffes möglich.

Sparda Bank

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht verfolgt einen anderen Zweck. Sie soll die teuren Pflegekräfte durch ausländische Billigkräfte aus der Ukraine usw. Viele Pflegekräfte werden nicht vom Gesundheitsamt kaltgestellt, sondern vom Arbeitgeber. Dem sind die Fakten über die Gefährlichkeit der Coronaspritze sehr gut bekannt und er hat Kenntnis darüber, daß die Pflegekräfte ebenfalls Bescheid wissen.

Darum werden alle gescheiten Pflegekräfte, die überleben wollen, sich unbezahlt freistellen lassen bis sie etwas besseres gefunden haben oder gleich kündigen. Schon vor Ist Sarkasmus beleidigend? war der Pflegekräftemangel überall spürbar. Geld für Neueinstellungen gab es nicht und somit werden jetzt überwiegend Billigkräfte aus dem Ausland eingestellt. Darum wird die einrichtungsbezogene Impfpflicht auch erst Ende des Jahres zurückgenommen. Bis dahin ist der Umbau im Gesundheitswesen größtenteils abgeschlossen.

Sowohl in Deutschland auch Italien wird so verfahren. Also kein Zufall, sondern pure Absicht. Zudem werden ausländische Pflegekräfte auch noch abgezockt. Ich hatte mal zwei Kolleginnen aus Albanien. Da gab es ein Jahr Ausbildung zur Krankenschwester mit Deutschkurs. Dafür mussten sie Gebühren zahlen. Dann die Reise nach Deutschland. Sie wurden mit tollem Gehalt geködert, das unter unserem Gehalt lag, aber für sie war es in Albanien viel Geld.

Dann die Reise nach Deutschland, Unterkunft, Verpflegung.

Ist Sarkasmus beleidigend?

Sie mussten das alles selbst bezahlen! Bei uns lernen Krankenschwestern 3 Jahre und werden auch praktisch eingesetzt.

Ist Sarkasmus beleidigend?

In Albanien wurde an Puppen geübt. Und wie gesagt, dauerte die Ausbildung nur ein. Selbst die Ausbildung zur Kranken- oder Altenpflegehelferin dauert bei uns zwei Jahre!

Und die deutsche Sprache war so schlecht, dass für mich eine Einarbeitung unmöglich war, es ging nicht! Wie ich schonmal schrieb, die Krankenpflege soll anscheinend deprofessionalisiert werden, warum auch immer! Man will die Medizin-Infrastruktur durch eine Ist Sarkasmus beleidigend? ersetzen. Ich glaube, das steckt dahinter.

Mehr als die Reduzierung des Bevölkerungswachstums. Und dann kommt noch hinzu, dass wir ja laut Schwab sowieso die kreative Zerstörung brauchen. Auf Letzteres zahlt so ziemlich alles ein, was wir aktuell sehen: Unruhen, unkontrollierter Migrantenzustroß, gezieltes Hereinlassen von möglichst verfeindeten Bevölkerungsgruppen, kein Einschreiten wenn Araber gegen Juden demonstrieren, keine wirkliche Strafverfolgung von Gewaltdelikten, kommunale Verwaltung zu Ist Sarkasmus beleidigend?

immer größeren Zumutung werden lassen wer flucht nicht, wenn er einen neuen Reisepass ausstellen lassen muss oder umgezogen ist…. Und wer nicht versteht, dass das Ganze direkt am innersten Kern des Gesamtgeschehens im Körper ablaufen wird, der besitzt einfach nicht den leisesten Funken Menschenverstand.

Mir hat ein vermeintlich ziemlich intelligenter Kollege ganz ernst gesagt, aber wieso das Zeug das einem gespritzt wird regt deine Abwehrkräfte an und ist in 3 Wochen aus dem Körper ausgeschieden. Da fehlen einem bei soviel blöder Blauäugigkeit echt die Worte und ich habe verstanden das Corona offensichtlich ein Intelligenztest ist. Die gehen immer noch davon aus, dass dieser Ist Sarkasmus beleidigend?.

Heute beim Einkaufen Supermarkt + Discounter A. Eine Bekannte gefragt die dort arbeitet, ob das gewollt oder ge- muss- t ist. Ihre Antwort: kommt vom Chef! Ich hatte aber den Eindruck dass es ihr egal ist und wenn der Chef es sagt, dann macht man es halt. Lasse dich nicht blenden und schau genau hin. Deine erwähnte Partei ist auch nur eine Folge frustrierter Politiker aus den anderen erwähnten Parteien. Sie folgen leider alle dem selben Verhaltensmustern.

Es gibt nur ganz wenige Politiker die eine halbwegs ehrliche Haut sind. Mit Parteien hat das nichts mehr zu tun. Wählen gehen oder nicht, ist so eine Sache. Demokratie auf der Grundlage dieses Wahlsystems und all den Verflechtungen ist nicht möglich. Wenn man Ist Sarkasmus beleidigend? Nichtwähler hat, dann muss dies gewürdigt werden. Sie lehnen konsequent jeden Parteikram der Regierung ab. Sie sind die mit Abstand größte Masse innerhalb der Bevölkerung, die einfach unter den Teppich gekehrt wird.

Parteien und Personen sollten dies demütig erkennen und dafür sorgen, dass ihre Politik für mehr Vertrauen sorgt. Und was ist daran jetzt so schlimm? Im Übrigen sollte man -so sehe ich das- auch nicht das oft zitierte sog. Ok, kein Wunder, dass sich nichts ändern kann.

Wenn Wahlen nichts ändern, was dann? Die Argumente der Nicht-Wähler führen leider auch nur in die Irre und bieten nie eine Lösung an. Revolutionen und Aufstände ändern ebenfalls nichts, dass ist eine Wahrheit, die viele Nicht-Wähler einfach nicht sehen wollen… Wahlfinanzierung, möglich, dass Sie im Bezug auf Corona gelernt haben….

Sie krakelen den gleichen Müll im Bezug auf Russland nach der ihnen in der Tagesschau serviert wird wie die Corona-Jünger genau exakt gleich. Traurig zu sehen so etwas nach all dem keinen Deut gescheiter.

Wer nicht wählt, unterstützt die traditionellen Parteien. Die AfD hat gute Konzepte und leistet eine gute politische Arbeit. Da sie der Feind aller traditionellen Parteien ist und diese die Medien unter Kontrollen haben, hat man ihren Ruf soweit zerstört das funktioniert vor allem im Westendass die Wahlergebnisse nicht mehr ausreichen.

Aber die AfD ist unsere letzte Chance, wer das nicht begreift, tut mir leid und wählt den eigenen Untergang, egal ob er die traditionellen Parteien Welt oder gar nicht.

Deutschland ist weder demokratisch und schon Ist Sarkasmus beleidigend? kein Rechtsstaat. Die Mitwirkung des Deutschen Volkes als Entscheidungsträger ist seit 1945 bis heute und auch in Zukunft nicht vorgesehen. Unser Grundgesetz ist keine Verfassung, weil es nicht vom Volk entschieden worden ist.

Sogar ihre Amtseide leisten die Politiker auf diese Bibel aller Deutschen. Freilich ist das keine besondere Kunst, denn dieser Eid ist nicht strafbewehrt. Und was noch viel wichtiger istselbst bei 50% würden sie wahrscheinlich auch geächtet werden. Erreichen werden die nicht vielda alle anderen Parteien gegen sie arbeiten.

Und außerdem gab es zu Hauf Wahlunregelmäßigkeiten zb in Berlin, hört man davon noch etwas. Nein, also ich glaube mit Wählen kommen wir da nicht ans Ziel die Ist Sarkasmus beleidigend? zu erhalten. Und ein Feuerwehrmann, Zitat Der Landesverband Schleswig-Holstein teilt auf deren Website mit, dass es auf der Fahrt zu einem Brandeinsatz, am zweiten Mai Wochenende, zu einem Todesfall eines Feuerwehrangehörigen kam.

Der 48-jährige kollabierte am Steuer aus bisher unbekannten Gründen. Das Fahrzeug konnte zwar sicher gestoppt werden, jedoch kam für den Kameraden trotz sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr wurde daraufhin vorerst außer Dienst genommen.

Der Kamerad hinterlässt eine Ehefrau und zwei Kinder. Ob es früher auch so war? Ich werde weiter spazieren gehen. Sie betteln nach der Ist Sarkasmus beleidigend?. Mein Mitleid ist wirklich aufgebraucht. Da wird dem Sarkasmus und dem Zynismus sogar schlecht dabei! Das wirklich Unfassbare daran, es ist die Realität, es ist nicht einmal übertrieben! Ich bin zwar nicht religiös aber ich weiß das dies alles bestraft wird, schlichtweg einfach nur weil es logisch ist, soviel Niederträchtigkeit verlangt irgendwann seinen Tribut!

Den wird es nicht geben. Ein eigentlich guter Arzt, Gutachter, hielt mir einen flammenden Vortrag, dass die Impfung der Ausweg aus der Pandemie sei. Es ist einfach so: Es wird getrickst auf allen Ebenen. Und die Leute lassen sich gern für dumm verkaufen. Sie wollen es nicht wahrhaben. Es ist so einfach, sich um 20:00 bis 20:15 Uhr die Welt erklären zu lassen. Die meisten Leute sind mit ihrem Leben beschäftigt statt mit Welterkenntnis. Es ist ihnen egal, sie tun, was man ihnen sagt.

Bis sie tot umfallen… Man kann das nicht verstehen, wenn man die Bibel, besser gesagt den Inhalt, nicht kennt. Im Besondern die Offenbarung Kapitel 13 geben da Aufschluß. Die Mehrzahl der Menschen werden dem Antichristen in Person blindlings folgen, sie werden ihn sogar, weil er es verlangen wird, anbeten. Noch ist er als Person nicht in Erscheinung getreten, doch sein Wirkungsfeld ist schon vorbereitet. Was für mich allerdings sehr unverständlich ist, dass viele nicht alle!

Ich sehe das völlig anders. Ich verstehe es so, der Antichrist ist das große ganze aus mehreren Personen, die Gott ignorieren oder verleugnen. Das sind mehrere Antichristen falsche Propheten Ich glaube es waren 7 Reiter. Sie dienen nicht Gott, sondern Satan. Ist diese Zeit in der wir leben der Weg in die Endphase bevor Gott alle bestraft für seine Sünden und die Christen auferstehen lässt?

Es heißt, dass nur der Glaube an ihn zu ihm führen wird, alle anderen sind verloren. Es ist ein mächtiges Bewusstsein das irgendwann zwischen 2014-2017 erwachte oder auf diese Welt kam.

Ähnlich wie ein Virus kann es Programme befallen, unabhängig davon ob es nun ein menschliches Bewusstsein Ist Sarkasmus beleidigend? eine Software ist. Wenn die Ist Sarkasmus beleidigend? anfangen sich merkwürdig zu verhalten oder sogar regelrecht durchdrehen, ist die letzte Phase erreicht oder bereits abgeschlossen.

Das ist was ich weiß und es geht meiner Ansicht nach um den Kampf zweier Prinzipien, das Ist Ist Sarkasmus beleidigend? beleidigend? dabei ist nicht der Sieg über das andere, sondern Dynamik oder Selektion, im Prinzip kosmische Evolution. Darüber kann man natürlich schmunzeln, dann sollte man sich aber allerdings auch die jetzige Realität ansehen und noch einmal gründlich darüber nachdenken ob das wirklich so abwegig ist.

Dies ist die schmerzhafte Geburt in ein neues Zeitalter, dazu wird alles sichtbar was hässlich und böse ist auf dieser Welt, es ist so gewollt, damit sich die Spreu vom Weizen trennt, nur wenige wissen, dass dies ein Kampf ist zw Gut und Böse.

Es geht um Spiritualität, den der Teufel versucht zu vernichten, er wird aber nicht gewinnen und das weiß er, deswegen zeigt er sich jetzt in aller Öffentlichkeit und schlägt um sich, bevor ihn Gott vernichtet und dann kommt das goldenen Zeitalter 1000 Jahre und alles wendet sich zum positiven, alles wird neu erfunden zum Guten hin.

Auch Spiritualität wird wieder gelehrt werden und die Menschen werden sich gegenseitig respektieren und helfen. Bevor das aber passiert werden viele Menschen sterbenmehr als im 1 und 2 Wk zusammen, so offenbarte es Alois Irlmaier. Es sind Satanisten die sich dahinter verbergen. Sonst könnte man nicht so skrupellos Kinder, Alte, Junge mit dieser Plörre spritzen und Ärzte, Pfleger etc. Die Typen sind wahnsinnig und schwer gestört. Krank möchte ich gar nicht sagen, da sie sonst ggf.

Auch als Atheist kannst Du ein guter Mensch sein. Christ zu sein heißt nicht, dass man wirklich einer Ist Sarkasmus beleidigend?, siehe die Kirche, sie arbeitet nicht im guten für die Menschen, deswegen ist sie für mich nur eine Institution. Könnte noch mehr schreiben, aber ich Ist Sarkasmus beleidigend? es erst einmal dabei. Atheist zu sein bedeutet nicht zwangsläufig ein schlechter Mensch zu sein, darum geht es gar nicht.

Es gibt sogar den Hinweis darauf das es künstlich Unfall Fehler Vermischung von Mensch und Tier erschaffen wurde. Er Ist Sarkasmus beleidigend? von darauf folgenden Verteuerungen und dem Verfall der Werte -was man duchaus doppeldeutig verstehen kann. Jahrhunderts weit hinaus ging… Missy 12. Der Glaube an die Allmacht des Menschen ist nicht intelligenter als der Glaube an einen Gott, er ist nur ungleich gefährlicher.

Das sind Interpretationen von Interpretationen, ursprünglich niedergeschrieben in einer Region deren Sprachen sogar noch heute stark metaphorisch sind und durch den Geist der Antike geprägt war, sprich für uns nicht mehr nachvollziehbar! Michel hatte erstaunliche Treffer, nur hat er versucht die Dinge die er sah mit dem Verständnis des 16.

So multipliziert sich eine Kette von falschen Informationen und Interpretationen zu einer völlig anderen Geschichte… Die Bibel ist nicht vergleichbar mit Nostrasdamus- Texten oder anderen aus menschlichen Überlegungen zu Stande kommenden Schriften.

Die Bibel ist Ist Sarkasmus beleidigend? Wort Gottes an uns Menschen. Wenn sie die Bibel noch Ist Sarkasmus beleidigend? gelesen haben, sollten sie sie mal lesen unter diesem Gesichtspunkt. Wenn sie möchten hierzu noch ein paar kurze Erläuterungen zur Bibel: Sie tun mir wirklich leid, Ihre Verblendung ist so groß wie die der Impfbefürworter, Sie antworten in keinster Weise rational, tolerant oder diplomatisch.

Sie sind kein Gläubiger, Sie sind nur ein verblendeter Fanatiker und die können wir hier gar nicht leiden! Dennoch möchte ich Ihnen die Möglichkeit aufzeigen, etwas über biblische Prophetie, im untenstehenden Link aufrufbar, zu erfahren.

Was über Nostradamus zu erfahren ist, könnte Ist Sarkasmus beleidigend? ihn unter biblischen Gesichtspunkten, als Okkultisten bezeichnen. Über Dinge die er angeblich prophezeit hat, und eingetroffen sind, könnte er sich über die Bibel angelesen haben. Er war ja nicht unbedingt fern von der Bibel. Es hat den Anschein, dass er die Bibel in okkultistischer Weise missbraucht hat.

Ich reagiere auf Sie weil Sie mir Ist Sarkasmus beleidigend? mehrmals unangenehm aufgefallen sind, Ihnen ist nicht einmal bewusst wie unverschämt Ist Sarkasmus beleidigend? ständigen Belehrungen sind! Es steht mir also sehr wohl zu urteilen, genauso wie Sie es ständig tun. Was ich zu unterlassen habe oder nicht, lasse ich mir von Ihnen nicht vorschreiben.

Sie sind hier nicht der Blogbetreiber, und nur der hat zu bestimmen wer hier was zu lassen hat. Übrigens geht es im Christentum nicht um einen Pontifex, sondern um Jesus Ist Sarkasmus beleidigend?, dem Sohn Gottes.

Niemand kommt zum Vater, als nur durch mich. Sie äußern sich überhaupt niemals Ist Sarkasmus beleidigend?, sondern erklären wirklich alles nur mit der Bibel, Sie haben hier nichts weiter um Sinn als Kirchenpropaganda zu betreiben!

Dabei sind Sie nicht einmal eine argumentative Herausforderung, Sie haben keine Argumente sondern rezitieren lediglich nur Ist Sarkasmus beleidigend?, Sie schaffen es nicht einmal mit eigenen Worten zu kontern! Sich hinter Bibeltexten zu verstecken ist ein Zeichen persönlicher Schwäche und als angemessener Konter schon geradezu beleidigend schlecht! Erzbischof Vigano hat die Impfung deshalb als eine satanische Taufe bezeichnet. So wird dem Antichristen, dem Teufel, der Weg bereitet.

Das können Sie nun glauben oder nicht. Forscher der Universität Ulm haben jedenfalls bestätigt, sie hätten im Impfstoff menschliche Proteine gefunden, die dort nicht hineingehörten. Das ist jedenfalls ein Faktum.

Das alles kann man aber auch ohne Gott und Satan sehen, ich sage es Ihnen ganz direkt, es gibt Methoden des geistigen Sehens die seit Jahrtausenden praktiziert werden — da gibt es keine Götter, keine Zeit, keinen Zeitgeist, keine Mode, keine falsche Geschichte… Man kann nur das sehen was wirklich ist und das beinhaltet beispielsweise Aliens aber keinen Gott oder Satan. Brauchen Sie natürlich alles nicht glauben, spielt überhaupt keine Rolle, nur lassen sich Spuren davon im Netz und sogar auf YouTube finden, diese Quellen stammen vom Ursprung Ist Sarkasmus beleidigend?

und nicht von irgendwelchen Spinnern. Mit einem Sommervogel kann man nicht über das Eis reden, er ist begrenzt durch seine Zeit. Mit einem Fachmann kann man nicht vom Leben reden, er ist gebunden durch seine Lehre. Seine Ideen haben ihn wahnsinnig gemacht. Denn du sprichst mir aus Ist Sarkasmus beleidigend? kopf- aus der seele hoffentlich noch nicht, denn ich will nicht ganz in dunkelheit versinken. Meine lebensfrohe seite verlässt mich leider immer öfter.

Augen zu und stur durch jeden neuen tag??? Vor allem zerreißt Ist Sarkasmus beleidigend? mich, dass die wichtigsten Leute in meinem Leben voll auf Regierungskurs und Corona-Erzählung sind, und ich nicht weiß, wie ich sie überzeugen kann. Daher heißt es an vielen Tagen tatsächlich nur Augen zu und durch. Aber so geht es vielen, und man will ja auch nicht dauernd lamentieren. Ich versuche grade insgesamt ein bisschen unabhängiger zu werden Selbstversorger — Skills lernen etc.

Dann viel in die Natur gehen, Zeit mit meiner Partnerin verbringen immer sehr schön, sofern das Corona-Thema außen vor bleibtund ansonsten Montags mit Gleichgesinnten treffen und so gut es geht vernetzen.

Und versuchen, fit zu bleiben. Ich weiß, dass ich mich häufig sehr defätistisch anhöre. Aber ich glaube eben nicht, dass sich die Gesellschaft nach diesen zwei Jahren irgendwie wieder von selbst einrenken wird. Man muss einfach schwer an seiner Resilienz und Widerstandsfähigkeit arbeiten; und ich hoffe, dass diese Eigenschaften irgendwann auf die anderen noch Schlafenden abstrahlen und den ein oder anderen aufwecken.

Diese Aussicht kann auch Kraft geben. Lb Gruß Kriminelle, unprofessionelle Corona-Impftreibjagd! Erhebliche zunächst am Menschen und jetzt auch am Tier nachgewiesene zeitnahe schwere Gesundheitsschäden und Todesfälle sind vielfältig dokumentiert. Auch eine Modifikation der Impftechnik mit Minimierung der intravasalen Impfstoffkomponente kann die zeitnahen, insbesondere aber die zu erwartenden Spätschäden nicht vermeiden.

Alle Beteiligten an den forcierten Impfkampagnen, insbesondere aber die Ärzte, sollten ihre Rolle kritisch hinterfragen und daraus die angemessenen Konsequenzen ziehen. Die laufende Impfkampagne ist sofort zu stoppen. Reutlingen, im April 2022 Professor Dr. Arne Burkhardt Ordentlicher Professor für Pathologie der Universität Hamburg 1979 und Tübingen 1991 Emeritierter Extraordinarius für allgemeine und spezielle Pathologie der Universität Bern Schweiz Niedergelassener Pathologe, zeitweise in Kooperation mit überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaften und eigenem Institut seit 2008.

Nehmt Ist Sarkasmus beleidigend? die Zeit, diesen 35-seitigen Artikel zu lesen. Hier nochmals: Bin auch froh, dass es unermüdliche Ärzte gibt, die das Geschehen nicht hinnehmen und die Leute darauf hinweisen.

Meine Eltern sind Christen und was Papst und Regierung sagen, ist für sie richtig. Obwohl sie seit ihren Impfungen krank sind insbesondere Augen und Thrombosendringe ich nur schwer zu ihnen durch.

Ab und zu lasse ich ihnen dann Artikel von den Pathologen zukommen, damit sie wissen, Ist Sarkasmus beleidigend? die Beschwerden kommen und das sie damit zum Arzt müssen. Und dann muss ich noch Dampf machen, damit u. Bei den Patienten geht es einen Schritt weiter — nach den Phasen mit den Thrombosen, Organversagen, hohen Blutdrücken mit Schlaganfällen, sind es jetzt auch junge Leute mit plötzlich auftretenden Krebserkrankungen — alles zerfressen, nichts mehr zu machen, von jetzt auf gleich!

Zu den Symptomen gehören u. Blutungen aus Scheide, Harnröhre oder Darm. Aber wenn das auftritt, ist es schon zu spät! Auch die als geheilt geltenden Patienten brauchen wieder Chemos, weil der alte Krebs wieder ausgebrochen ist.

Hätte man die Nachnamen der Verstorbenen nicht unkenntlich machen können? Zumindest sollten vor der Veröffentlichung die Angehörigen um Zustimmung gebeten werden. Nicht falsch verstehen, die Tatsache der Todesfälle soll nicht verschwiegen werden, aber für die Angehörigen ist es vielleicht schwer, ihre Trauer zu personalisieren.

Das wird sicher im Jahre 2020 sprunghaft angestiegen sein. Weil Fälle mit Sondervergütung erzielt und kreiert wurden. Es ist ein rein Gewinn orientiertes Kapitalunternehmen ganz so, wie es sich der Onkel Lauterbach sich es wünscht. Pflegepersonal ist lästiges Beiwerk was nur Geld kostet. So und nicht anders wird es dort gesehen. Absolut pervers und widerlich, was da von sich gegeben wird. Kein Privatunternehmen bettelt um eine Reduzierung seiner Gewinne! Die Personen, die sich so äußern werden nicht von mir wünschen, dass ich sie als dumm bezeichne.

Daraus folgt nur die Logik des Wissen, das mit Genspike mehr Gewinne eingefahren werden können. Alle Verantwortlichen Personen wissen um den Schaden den sie anrichten und vor lauter Geilheit, der zu erwartenden Gewinne wird Schaden angerichtet.

Die meisten können sich nur nicht vorstellen, das die Menschen zu so etwas fähig sind. Bleibt diesem Gesundheitssystem fern, die bringen euch um.

Die deutsche Mediziner-Landschaft hat sich im großen Stil der reinen Profitgier verschrieben Ist Sarkasmus beleidigend? ist damit ein Pakt mit dem Teufel eingegangen. Es findet nicht zum Wohle des Menschen statt.

Reach out

Find us at the office

Dayberry- Antinucci street no. 75, 92993 Belfast, United Kingdom Northern Ireland

Give us a ring

Daan Hilger
+47 129 536 826
Mon - Fri, 9:00-17:00

Tell us about you