Question: Wie Pushe ich meine Brust ohne BH?

Was trägt man statt BH?

Eine gute Alternative bilden einzelne Cups, wie man sie als Push-Up-Variante kennt. Die gibt es in gut sortierten Unterwäsche-Geschäften auch ohne zusätzliche Einlage und in verschiedenen Passformen. Für den Halt sorgen häufig Klebestreifen an den Körbchen, die auf der Haut kaum zu spüren sind.

Durch Schwangerschaft, Gewichtsveränderungen und mit zunehmendem Alter verliert das Bindegewebe seine Elastizität und wird schlaff. Ob dieser Prozess durch das Tragen eines Büstenhalters hinausgezögert oder im Gegenteil beschleunigt wird, ist unklar. Deshalb: Entscheide selbst, was für dich das Beste ist.

Schmerzen deine Brüste, wenn du einen Büstenhalter trägst — lass ihn weg. Was sind die Vorteile aus meiner Erfahrung? Es fühlt sich ein bisschen an wie schwimmen, schwerelos und einfach schön. Wie blöd ist es eigentlich, gerade den Teil unseres Körpers einzuschnüren, mit dem wir atmen? Als Minimalistin freue ich mich über jedes Kleidungsstück, auf das ich verzichten kann. Bist du Besitzerin einer ganzen Sammlung von Büstenhaltern, empfehle ich dir meine Beiträge zum Thema Kleidung aussortieren und Capsule Wardrobe erstellen.

Mit cleverem Styling gibt mehrere Möglichkeiten, diese Wie Pushe ich meine Brust ohne BH? zu umgehen: 4. Das Zwiebelprinzip oder das Hemdchen Trage ein Trägertop oder ein Hemdchen unter deinem T-Shirt oder unter deiner Bluse.

Deine Brüste sind so durch eine zweite Lage geschützt und es gibt keine Einbußen bei der Bequemlichkeit. Das Zwiebelprinzip funktioniert am besten mit locker fallenden, etwas weiter geschnittenen Oberteilen. Am besten sind feste Stoffe wie Jeans oder reine Baumwolle. Seide, Satin oder andere dünne, weiche Stoffe aus Kunstfasern, die sich an den Körper anschmiegen, sind nicht gut geeignet.

Bei Oberteilen aus Leinen kommt es auf die Festigkeit und den Schnitt an. Prüfe vorher, ob deine Brustwarzen durch Leinen nicht gereizt werden. Schade, denn gerade bei hohen Temperaturen ist es angenehm, wenn die Kleidung so leicht und luftig wie möglich ist.

Taping Bei der Recherche zu diesem Artikel stieß ich auf keine Geringere als Kim Kardashian, die sich ihre Brüste mit Sport-Tape für den perfekten Abendkleid-Look drapiert. Ich meine: Nette Idee für den Presseball oder die eigene Hochzeit. Für den alltäglichen Gebrauch allerdings nicht geeignet: Klebeband ist nicht nur schlecht für Haut, es schadet auch der Umwelt.

Dann greife ich doch lieber zum wiederverwendbaren Büstenhalter. Silikonabdeckungen Um die Brustwarzen vor fremden Blicken zu schützen, gibt es hautfarbene Abdeckungen aus Silikon zu kaufen.

Wie Pushe ich meine Brust ohne BH?

Solche Silikonabdeckungen wären eine prima Lösung für die No-Go-Oberteile, aber scheinbar halten die Modelle nicht, was sie versprechen: Sie sind zu schwer, zeichnen sich deutlich unter dem Stoff ab, halten nicht oder sind nach einmaligem Tragen reif für die Tonne. Mittlerweile reicht ein einfaches Bustier mit Unterbrustband aus. Ein gut sitzendes Sporttop ist ausreichend, am besten in einer dunklen Farbe und aus festem, atmungsaktiven Stoff.

Ein paar wenige Zentimeter machen manchmal einen großen Unterschied! Hast du Tipps und Ideen, die du teilen möchtest? Ich freue mich auf deinen Kommentar! Abdrücke von Brustwarzen waren kein Problem.

Inzwischen habe ich die Wechseljahre hinter mir und dadurch ein ordentliches Plus an Oberweite. Und wie du es schon sagst, Wie Pushe ich meine Brust ohne BH? es ganz wichtig, auf bequeme, perfekt passende Modelle zu achten. Es gibt allerdings auch Frauen Wie Pushe ich meine Brust ohne BH? kleinen Brüsten, die Schmerzen haben, wenn sie den Büstenhalter weglassen. Da wichtige Muskeln vom Rücken in die Gesäßmuskulatur gehen, wurde dort auch mein Rücken massiert.

Das hat mich wirklich erschrocken. Seit dem versuche ich den Umstieg. Aber bei weißen T-Shirts ist mir das immer noch zu offensiv… und ja ich weiß das es albern ist. Wie Pushe ich meine Brust ohne BH? leider sehen das nicht alle so: Die weibliche Brust ist ein stark sexualisiertes Körperteil.

Wenn ich in der Öffentlichkeit meine Brustwarzen zeige, errege ich nicht nur Aufmerksamkeit, sondern riskiere — dort, wo ich wohne — sogar Übergriffe. Sich abzeichnende Brustwarzen finde ich überhaupt nicht schlimm, ich persönlich mag es nur nicht, wenn sie durch den Stoff durchscheinen. Fallen nicht ab und sind gut zu reinigen und wiederzuverwenden. Ob sie zur Brust passen, hängt wohl von der Form ab. Bei mir sieht man sie nicht. Seit der Stillzeit habe ich fast immer leicht steife Nippel, das fällt sonst extrem auf.

Mal abgsehen, dass sie auch größer und prägnanter geworden sind. Seitdem kann ich Bhs auch nicht mehr gut ertragen. Danke für die Idee mit dem Unterhemd, ich trage bei Bedarf schon eher Bustier. Aber auch nur um die Brustwarzen abzudecken. Ich mag es auch nicht, wenn man die Brustwarzen durchs T-Shirt sieht.

Unterhemd ist auch praktischer bei warmen Temperaturen. Vielleicht wäre das ja auch etwas für dich.

Offener BH

Ich meine Brüste sind gleich Brüste egal ob Frau oder Mann. Bei Mann mit geformter Brust verbietet man auch nicht ohne bh zu sein. Es sind alles häutliche Organe nur dass wir mehr Gewebe haben. Die Warzen sind auch bei Mann zu sehen warum sollen dann Frauen sie verstecken. Also jede Frau sollte sich kleiden wie sie sich fühlt und dazu stehen. Klar hast du Recht, Brustwarzen sind bei Männern und Frauen prinzipiell gleich und jede r sollte sich kleiden, wie er mag.

Nun ist es jedoch so, dass die weibliche Brust in unserer Gesellschaft ein sexualisiertes Körperteil ist — das kann man gut oder schlecht finden. So wie es noch bis zur zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts als unanständig galt, entblößte Knie zu zeigen, kann man heute als Frau nicht einfach seine Brustwarzen zeigen, ohne dafür Blicke oder Kommentare zu bekommen.

Wem das egal ist — super! Aber trainierter Mann mit gut gebauter Brust ist auch erotisch zu Gegensatz normalen gebauter Mann. Wenn Mann ober frei laufen kann warum nicht auch eine Frau. Mein Ausschnitt ist auch von Ober bis Ansatz warten frei. Jeder sollte sich wohl fühlen und bewegen können.

Den weiblichen Körper zu entsexualisieren wird kurzfristig schwierig, daher bin ich dafür, einfach den männlichen Körper vermehrt zu sexualisieren! Im großen scheinen wir ja der gleichen Meinung zu sein. Natürlich gibt es schon Unterschiede zwischen der weiblichen und männlichen Brüste. Also jede sollte sich so kleiden wie sie will. Wenn ich mich bücke da sieht man auch die Brüste. Mich stört es nicht wenn Mann da hin guckt. Zumindest dachte ich das immer. War erst komisch und tat irgendwie auch leicht Wie Pushe ich meine Brust ohne BH?

beim Gehen. Und: es ist tatsächlich ein unheimlich befteiendes Gefühl. Man lernt srinen Körper neu kennen und nimmt auch das Wackeln eher positiv wahr. Einziger Nachteil: bei intensiver Bewegung tun meine Brüste irgendwann leicht weh. Aber das ist wohl auch normal. Man fühlt sich wohler und es drückt nichts. Warum soll man auch die Brüste verstecken wenn man sich gefällt? Wenn ich merke jemand versucht sie zu sehen dann zeige ich sie auch mal. Zu meinem Glück habe ich eine kleine Brust deshalb fallen viele Probleme für mich schon weg.

Meine Brustwarzen sind aber so gross auch mit Hemd und Pullover sind die sichtbar. Ich denke nicht das es no gos giebt solange Frau sich damit wohl fühlt. Aber für mich war es ein Prozess bis ich mich wohl gefühlt habe. Ich gebe dir Recht, No-Gos ist nicht das passende Wort. Jede:r kann und soll so herumlaufen, wie sie:er sich wohlfühlt.

Mir ist es unangenehm, wenn man meine Brustwarzen unter T-Shirts sehen kann. Aber hey, vielleicht ist das in fünf Jahren schon ganz anders! Im Winter sogar auch draußen, wenn ich nur spazieren gehe oder Einkaufen, also immer wenn ich weiß, daß ich die Jacke nicht ausziehen muss.

Wie Pushe ich meine Brust ohne BH?

It does not store any personal data.

Reach out

Find us at the office

Dayberry- Antinucci street no. 75, 92993 Belfast, United Kingdom Northern Ireland

Give us a ring

Daan Hilger
+47 129 536 826
Mon - Fri, 9:00-17:00

Tell us about you