Question: Wieso starb Silvia Seidel?

Contents

© ImagoImages Silvia Laubenbacher In der Nacht von Freitag auf Samstag 12.

Silvia Seidel gestorben: Der Fluch des frühen Ruhms

März in ihrem Zuhause in München. Die Moderatorin, die lange bei ProSieben zu sehen war, hatte 2014 die Diagnose Brustkrebs erhalten. Sie kämpfte und glaubte 2019, die Krankheit endlich besiegt zu haben. Dort spricht nun Silvia Laubenbachers Ehemann Percy Hoven über ihren viel zu frühen Tod.

Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Tochter Yuma 21 und Sohn Taro 19.

Zum Tod von Silvia Seidel

Sie hat sie gewaschen, gekämmt, mit ihrem Parfüm besprüht. Taro saß an ihrer Seite, hat Silvia gestreichelt. Wir haben Wieso starb Silvia Seidel?

Wieso starb Silvia Seidel?

und 'Ave Maria' gesungen. Das war gut für Silvia und wichtig. Im Laufe der Nacht waren die Kinder dann so erschöpft, dass sie sich hingelegt haben. Sie wurde zu Hause von einem ambulanten Hospiz-Verein begleitet, heißt es. Für Percy Hoven ist mit dem Tod seiner großen Liebe eine Welt zusammengebrochen.

Wieso starb Silvia Seidel?

Er muss sich nun um Silvias Beerdigung kümmern.

Reach out

Find us at the office

Dayberry- Antinucci street no. 75, 92993 Belfast, United Kingdom Northern Ireland

Give us a ring

Daan Hilger
+47 129 536 826
Mon - Fri, 9:00-17:00

Tell us about you